Brattig Markt
Brattig Markt

2019 –

«Seetaler Brattig» 41. Jahrgang, 2019

Ausgabe hier bestellen

Inhalt

  • Mirjam Weiss-Gast: In diesem Gemüse steckt viel Herzblut – Familie Grüters Bauerngarten in der Aegerten
  • Arthur Portmann: Mit Kreuzaxt, Waldteufel und Zapi – Waldrodung im Rahmen der Anbauschlacht während des Zweiten Weltkriegs
  • Emilie Zehnder-Isenegger: Unser Sommer mit Chrüsali – Ein Kindheitserlebnis in Kleinwangen mit einer Schafherde im Winter
  • Hans Peter Ineichen: Als die «Südi» mit Torf Dampf machte  – Vom Torfabbau im Seetal im Zweiten Weltkrieg
  • Alois Grüter: Ein Müntschi vom General – Henri Guisan in einem Kriegswinter auf Manöverbesuch in Hochdorf
  • Markus Koller: Bachtobel – wilde Vielfalt im Seetal
  • Josef Bucher: 550 Jahre Eschenbacher Dorfgeschichte – Die Dorfmühle geht in die Zeit von Bruder Klaus zurück
  • Alois Hartmann: Die Spanier trifft keine Schuld – 1918/19, auch für viele Seetaler Familien traurige Jahre
  • Josef Strebel: «…unter so tragischen Umständen…» – Was Josef Wapfs To 1917 in Russland und ein Haus in Hitzkirch verbindet
  • Peter Niederhauser: Den typischen Seetaler gibt es nicht – Kuno Müller und Josef Vital Kopp zur Luzerner Wesensart
  • Luzia Mattmann: Eine Brattig für die Ausgewanderten – Was auswärtige Leserinnen und Leser mit der Brattig und dem Seetal verbindet
  • Hans Moos: Ein Wunderkind mit Ballwiler Wurzeln – Wie die Pianistin Louise Mattmann (1826–1861) das Pariser Publikum bezauberte
  • Urban Schwegler: Dem Vergessen entrissen – Zwei Mühlensteine für Rothenburg und ein spannendes Stück Gewerbegeschichte
  • Max Siegrist: Über sieben Brücken über die Emme – Ein Brückenspaziergang nach der Umgestaltung des Seetalplatzes
  • Toni Schwingruber: 1000 Mal liebliches Seetal – Ein Entlebucher Blick auf die Landschaft zwischen Erlosen und Lindenberg
  • Jost Peyer: Schmächtige Eschen und mächtige Ämter – Ein kurioser Justizfall vor 20 Jahren in der Gemeinde Gelfingen
  • Hildegard Halter-Thaler: Viel Lärm um noch mehr Berliner – Die Chöblete an der Fasnacht und ein missglückter Emanzipationsversucht
  • Robert Bossart: «Eine Stammtisch-Schnapsidee» – Die Töfflibuebe aus Ballwil und Schongau
  • Dominik Thali: 17 Quadratmeter Hochspannung – Die 1918 erbaute Transformatorenstation unterhalb des Rathauses Hochdorf
  • Michelle Kündig, Salome Koller: Menschenwerk und Naturwunder – Spannende Maturaarbeiten an der Kantonsschule Hochdorf
  • Karl Lüönd: Vom Metzgerbuben zum «Türken-Müller»: Die unglaubliche Karriere des Jakob Müller (1857–1922) aus Rain

Seetaler Brattig ⎟ Ein Produkt der SWS Medien AG Print ⎟ www.swsmedien.ch