Brattig Markt
Brattig Markt

2009 – 2018

«Seetaler Brattig» 31. Jahrgang, 2009

PDF hier herunterladen (12 MB)

Inhalt

  • Markus Koller: Der Waldibach und seine Bachneunaugen
  • Markus Ineichen: die Laszive am Rotbach
  • Hans Schmid: Alter Wein in neuen Schläuchen
  • Max Siegrist: Von Emmen ins Seetal – eine reizvolle «kreiselherum»-Velotour
  • Benno Graf: Segnung einer Mutter nach der Geburt
  • Anne-Marie Merz-Fluri: Fast wie im Märchen
  • Peter Huwyler: Wahres — Erfundenes — Kurioses zum Jägerlatein
  • Ludwig Suter: Zu den Monatsbildern dieser Brattig
  • Martin Merki: Das Vier-Jahreszeiten-Wanderseetal
  • Fritz Springer: Der Raubmord von Mosen
  • Martin Bühlmann: Die Quitte, quasi das Mauerblümchen unter den Kernobstbäumen
  • Hermann Büttiker: Wie die Gemeinde Römerswil elektrifiziert wurde
  • Werner Lustenberger: Der Tradition verpflichtet: Vom Wirken der Familie Muff im Gemeinderat von Sulz
  • Fridolin Zemp: Vom lbenmoos, dem Kreuzliträger, den Wespen und Fliegen
  • Alois Bucher: Vom Untermelker zum Börsianer
  • Gotthard Meyer: Die «Schneeschnützer» von Hitzkirch
  • Max Huber: Ein Drama am Hallwilersee
  • Dominik Thali: Die Seetalbahn dampft zurück in ihre Heimat
«Seetaler Brattig» 32. Jahrgang, 2010

PDF hier herunterladen (14 MB)

Inhalt

  • Hans Halter: Gedanken beim Anblick von drei Grabsteinen
  • Benno Graf: Bräuche und Erinnerungen rund um Ostern
  • Joseph Baumeler: Joseph, der Verdingbub
  • Hans Kretz: Wir Schongauer reden anders
  • Werner Lustenberger: Achtung Panzer… am Lindenberg!
  • Fritz Springer: Barry-Stumpen und Hallwiler Forellen
  • Edi Unternährer: Mit Dufour und Müllhaupt durchs Seetal 1865–2009
  • Heinz Bachmann: Der Dachs  – ein heimlicher Bewohner des Seetals
  • Hans Schmid: «Chünde»
  • Alois Bucher: Der Herr Pfarrer von Inwil als Zehntenherr
  • Walter Räber: Hans Ulrich Räber, ein grosser Gelfinger
  • Anne-Marie Merz: Johann Sidler und die Shedhallen in Eschenbach
  • Hermann Büttiker: In unheilvoller Nacht – Doppelmord in Urswil
  • Markus Ineichen: Spitzkehre in der Agglo
  • Max Siegrist: S’Schindlerdörfli z’Ämme – Erinnerungen an glückliche Kinderjahre
  • Julia Diebold: Wunderbar anders (Porträt von David Bösch)
  • Rita Leisibach: Seine Operationen öffnen Augen (Augenarzt Kaspar Heldstab)
  • Martin Bühlmann: Der junge Verein Alt-Hofdere und sein moderner Präsident
  • Dominik Thali: Weshalb im Seetal Sidi Barrani Trumpf ist
«Seetaler Brattig» 33. Jahrgang, 2011

PDF hier herunterladen (14 MB)

Inhalt

  • Urban Schwegler: Vereine im Seetal — vielfältig, bunt, lebendig
  • Markus Ineichen-Gantenbein: Gleiter—Armbrust—Stachel – Grounding in Emmen
  • Hans Schmid: Erpresser im Aescher Kirchturm
  • Jsef Egli: Mit Waldteufel und Zäppi —vom Holzen in früheren Zeiten
  • Martin Bühlmann: Im Seetal — jetzt und einst: auf kotigen und staubigen Wegen…
  • Josef Höltschi: Nochruef a s’Koppe Schürli
  • Peter Niederhauser: «Diese Farbenpracht fesselte,,,» – Zu Giuseppe Scartezzinis Glasfenster «Christus und die Jünger im Sturm» in der reformierten Kirche Hochdorf
  • Max Siegrist: Katharina Huter – Krimiautorin aus dem Seetal
  • Werner Lustenberger: Luftkampf mit Absturz bei Gerliswil
  • Heiri Hüsler: Die Burg – ein Bauernhof auf den Mauern einer fast vergessenen Stadt
  • Alfred Müller: Badi Gelfingen – wahrlich eine bewegte Geschichte
  • Peter Huwyler: Ein Mensch, den man nicht vergisst  – vor 50 Jahren starb Seminardirektor Leo Dormann
  • Hans-Peter Ineichen: Tannzapfen als Energiequelle für die Industrie?
  • Alois Bucher: Heilige Wasser im Seetal
  • Dominik Thali: Martin Bühlmann, das leibhaftige Marktgetümmel
  • Markus Koller: Biodiversität – Vielfalt bei den Hummeln im Seetal
  • Anne.Marie Merz: Der Weltmeister (über Kaspar Brunner)
  • Mirjam Weiss-Gast: Paul Etterlin, ein Seetaler mit 51 Gitarren
  • Martin Bühlmann: Ein Bauer, der Geschichte schreib (über Hans Kretz, Schongau)
«Seetaler Brattig» 34. Jahrgang, 2012

PDF hier herunterladen (14 MB)

Inhalt

  • Thomas Joller: Blaues Gold im Seetal
  • Hermann Büttiker: Das Schulhaus Retschwil, für ein Jahrhundert gebaut
  • Hans Schmid: «Numere, Numere, Numere, wer probiert nomol?»
  • Heiri Hüsler: Die «Steinschweizer» von Betzenweiler
  • Kurt Wiprächtiger: Wo spätere Weltmeister ausgebildet werden – Crédit Suisse Football Academy in Emmen
  • Max Siegrist: Ballwiler Wein aus dem Bordelais – Interview mit Armand Schuster de Ballwil
  • Dominik Thali: Verzöu doch ke Chäs! Das Geschäft mit der Milch
  • Kurt Heimann, Sursee: «De Heimann chund!»
  • Alois Bucher: Sonnengetrocknete Wäsche aus Ballwil
  • Paul Rosenkranz: Luzern und das Glück
  • Walter Schmid: Das Hitzkircher Brandunglück am 1. März 1971
  • Urban Schwegler: Wasser ist zum Waschen da – aber nicht nur
  • Markus Ineichen: Flugblatt ausser Kontrolle
  • Mirjam Weiss-Gast: Der Herr der Wolken – Thomas Bucheli, Meteorologe bei SF Meteo
  • Pius Egli: Neue Weine aus dem Seetal
  • Markus Koller: Saure Wasser – Überlebenskünstler Wasserschlauch
  • Anne-Marie Merz: Trödler Abraham aus Eschenbach
  • Hans-Peter Ineichen: Als die Milch noch franko Haus geliefert wurde
  • Walter Bühlmann: Zwei Seetaler Originale (der «Bundesrat» aus Eschenbach, Meier Schang aus Ottenhusen)
«Seetaler Brattig» 35. Jahrgang, 2013

PDF hier herunterladen (15 MB)

Inhalt

  • Hans Schmid: Weisch no?
  • Alois Bucher; Patricia Bucher – Künstlerin mit Seetaler Wurzeln
  • Hermann Büttiker: Das Schloss Ludigen und seine Geschichte
  • Walter Schmid: Hildisrieden einst und jetzt. Wie eine Dorf- und Strassensanierung das Dorfbild veränderte
  • Hans Rüttimann: «Gott zur Ehr‘, dem Nächsten zur Wehr!»
  • Urban Schwegler: Hingehört bei Kinder- und Jugendchören
  • Paul Rosenkranz: Ein Seetaler Bauernleben vor hundert Jahren
  • Markus Ineichen: Knapp und schnell – Dobelli tscheggts
  • Peter Baccini: Land schaffen im Seetal – eine kurze Reise durch eine lange Zeit
  • Max Siegrist: Chneble, Räpplere, Reifle
  • Dominik Thali: Das Seelenfeuer vom Gitzitobel
  • Mirjam Weiss-Gast: Die Musik ist sein Leben (über Joseph Röösli)
  • Heiri Hüsler: Rain–South Wayne (USA); Wisconsin (USA)–Inwil – eine Auswanderer- und Rückwanderergeschichte
  • Walter Bühlmann: Der Radfahrer Leo Amberg – vergessener Held mit Ballwiler Wurzeln
  • Hans-Peter Ineichen: Ein Kalender für jede Gelegenheit im Dezember: der Adventskalender (über den Heliomalt-Adventskalender)
  • Markus Koller: Wo bin ich zuhause? Seetaler Tiergeschichten
  • Margrit Stocker, Thomas Bucheli: Hundstage – 23. Juli bis 23. August
«Seetaler Brattig» 36. Jahrgang, 2014

PDF hier herunterladen (14 MB)

Inhalt

  • Ernst Fankhauser: Imkerei im Luzerner Seetal (1.Teil)
  • Hans Schmid: «Hotel National»
  • Markus Ineichen: Mundtote und Quadrat-Laferi
  • Noemi Ruppen, Salome Walthert: Eine coole Sache – Glace vom Bauernhof
  • Katharina Huter: Fino und die Hundeflüstererin
  • Dominik Thali: Ein Seetaler Bauernsohn als Hesses Seelendoktor
  • Hermann Büttiker: Der Spittlisbach in der Gemeinde Hohenrain war einst ein wichtiger Energieträger
  • Walter Schmid: Als der Zivilstandsbeamte noch im Dorf amtete
  • Livia Naef, Nadine Koch: Eine grosse Leidenschaft: Eine Puppenherstellerin aus Urswil zeigt ihre eindrückliche Sammlung
  • Anne-Marie Merz: Schwester Luzia und Schwester Ruth (Fragmente eines Gesprächs)
  • Urban Schwegler: Der Traum vom «Backstein» – junge Bands im Seetal
  • Dieter Ruckstuhl: Das verschwundene Haus am Kreisel – ein Kapitel Gelfinger Postgeschichte
  • Max Siegrist: Das Ende der alten Emmenbrücke
  • Mirjam Weiss: Ludwig Suter, ein Mann mit vielen Talenten
  • Heiri Hüsler: Als der Pfarrer den Kilbitanz verbieten wollte
  • Nadja Ria, Stefanie Fessler: Ganz schön bunt (über Monika Fesslers Tomaten aus Hämikon)
  • Paul Rosenkranz: Aufgeklärte Luzerner Landpfarrer im 18, Jahrhundert
  • Hans Halter, Hochdorf: Cinéma Bellevue
  • Hans Moos: Jakob, der Archivar – vom Fuhrhalter zum Hüter der Ballwiler Schatzkammer (über Jakob Werder)
  • Manuel Birrer, Lukas Elmiger: Blumen, soweit das Auge reicht (Gärtnerei der Stiftung Brändi)
  • Ernst Fankhauser: Die Imkerei im Luzerner Seetal (2. Teil)
«Seetaler Brattig» 37. Jahrgang, 2015

PDF hier herunterladen (15 MB)

Inhalt

  • Hans-Peter Ineichen: «Wohntürme» in Hochdorf?
  • Hans Schmid: De Flöömäli – Vor 80 Jahren war er «Sieger» am Lindenberg-Rundstreckenrennen
  • Markus Koller: Eulen im Seetal
  • Paul Rosenkranz: Geschichtswanderung zu Unerwartetem
  • Josef Strebel: Ein Hochdorfer als Arztnim Kanton Freiburg
  • Mirjam Weiss: Eine Seetaler Sängerin erobert die Herzen (über Eliane Müller)
  • Peter Niederhauser: «Wo ist Doktor Feierabend…?» Ein Hochdorfer Arzt im Briefwechsel im Jeremias Gotthelf
  • Heiri Hüsler: Vom Murbacherweg zur Talstrasse
  • Walter Schmid: Vor 60 Jahren: Erstes Hitzkircher Jungwachtlager in Brigels
  • Mein Seetal: Persönliche Betrachtungen von vier Studierenden an der Kantonsschule Seetal
  • Max Siegrist: So schrieb man damals
  • Peter Huwyler: Das Rothenburger Osterspiel
  • Markus Ineichen: Reden halten: elf Ideen ohne Gewähr
  • Erwin Bachmann; Fürio im Flecken Rothenburg
  • Alois Bucher: Korben und Korber im Seetal – kleine Spurensuche im Wandel eines alten Handwerks
  • Urban Schwegler: Wo der «Seetal Ueli» zu Hause ist – das landwirtschaftliche Altersheim Hermolingen in Rothenburg
  • Hans Widmer: Hochdorf in den Fünfzigerjahren – lose Erinnerungssplitters eines Ligschwilers
  • Peter Christen-Mehr: Honeriweid – Emmi – China: Huwilers Kühe als Botschafter in China
  • Otto Furrer: Als Seetaler am Münsterer Umritt
«Seetaler Brattig» 38. Jahrgang, 2016

PDF hier herunterladen (14 MB)

Inhalt

  • Alois Bucher: Eine geschichtsträchtige Landschaft
  • Franz Reinert: Stallgeruch auf der Empore – aus den Erinnerungen eines pensionierten Organisten
  • Hans Moos: Aus Ruinen blüht neues Leben – von der Armenanstalt Ballwil zum zeitgemässen Jugendhaus
  • Jost Peyer: Auflehnung oder Aufbruch? Der Bau des Flugplatzes Emmen und seine Auswirkungen
  • Heiri Hüsler: Grossvater und die «Dicke Berta» – eine Spurensuche
  • Werner Keiser: Aufgegleiste Seetalbahn – von der «Lake Valley Railway» zur Trambahn
  • Alois Hartmann: Der Mann von Welt, im Seetal zu Hause (Gustav Ineichen, 1929–2005)
  • Peter Christen-Mehr: Wahre Warzengeschichten – Heilmethoden und geheimnisvolle Geschichten
  • Wenn der Kirchturm implodiert – Kurzgeschichten von Schülerinnen und Schülern der Kantonsschule Seetal
  • Lars Gotsch: Martin Bühlmann und der Zufall – das langjährige Mitglied der Brattig-Kommission und sein(e) Beruf(ung)
  • Markus Ineichen: Immer Recht haben – acht Tricks mit Zuckerguss
  • Hans-Peter Ineichen: 120 Jahre ltalianità in Hochdorf – wie Zuwanderer Dorf und Leben prägen
  • Max Siegrist: Emmen, einmal anders – ein Spaziergang entlang der Grenze öffnet neue Blicke auf die Gemeinde
  • Hildegard Halter-Thaler: Süsse Erinnerungen an den «Kirschbrügel» – das Familienunternehmen Thaler-Sticher in Hochdorf
  • Karin Haenni Eichenberger: Was ist Kunst? Ein Besuch beim Alois Eberli, Metallgestaler aus Altwis
  • David Koller: «Manchmal erzählen sie mir mehr als dem Pfarrer» – Amtswachtmeister Josef Bussmann (1923–2015)
  • Ursula Lang: Jungfrauen und Marienkinder  eine Episode Kirchen- und Gesellschaftsgeschichte
  • Mirjam Weiss-Gast: Fünf Mal schwanger – und plötzlich warens neun – Familie Baumli und ihre vier Zwillingsgeburten
  • Urban Schwegler: Drei Rothenburger «Kulturtaten» – die Wappenscheiben aus dem Amt Rothenburg
«Seetaler Brattig» 39. Jahrgang, 2017

Ausgabe hier bestellen

Inhalt

  • David Koller: Aus Liebe zum kühlen Blonden
  • Peter Christen-Mehr: auf Franken und Batzen gezählt – Als der Käser dem Bauern das Milchgeld noch bar auf die Hand legte
  • Markus Koller: Zurück, verschwunden, eingewandert – Wie sich die Artenvielfalt in der Seetaler Natur verändert
  • Urban Schwegler: Ein «Kunstwerk der Architektur» – Die alte Holzbrücke von Rothenburg
  • Kristin Keller, Jeannine Kolb: Von Fusionen und Scjoko-Heimchen – spannende Maturaarbeitn
  • Jost Peyer: Von der Studentenbude in die Schule – Aus meinen Tagebüchern der Seminarjahre in Hitzkirch
  • Katharina Haenni Eichenberger: Der Weg ist das Ziel – Vom Pilgern im Seetal und einem Seetaler Pilger
  • Dominik Thali: Wie aus 2 Züntis 1000 Zunti wurden – Die Eschenbacher Auswanderer Kaspar und Jakob Zünti
  • Hans Peter Ineichen: Aus der «Südi» direkt in den Bundesrat –Die politische Karriere zweier HOCHDORF-Verwaltungsräte
  • Walter Schmid, Peter Helfenstein: Die Brotspende in Mosen
  • Josef Ehrler: Das Kunsterlebnis am Baldeggersee – Ein unbekanntes Gemälde von August Frey
  • Peter Niederhauser: Der Kranzeichner – Der Grafiker Godi Leiser zeichnete auch in Hochdorf
  • Max Siegrist: Die spinnen doch, die Emmer! Die «bewegte» Geschichte des Tramhüslis
  • Dieter Ruckstuhl: Die Heidegg und ihr vornehmer Kutscher – Jean Fichard und das ausgehende Pferdezeitalter auf Heidegg
  • Hans Moos: Hut ab vor meinem Namensvetter – Die Spurensuche führt zu einem vergessenen Seetaler Landwirtschaftspionier
  • Alois Hartmann: Hier trifft sich das Volk – 150 Jahre «Rössli» Altwis
  • Lars Gotsch: Der Motorenflüsterer – Die Leidenschaft des Sulzer Tüftlers Mike Stutz für alte Motoren
  • Mirjam Weiss-Gast: Doppelt ins Schwarze getroffen – Die erfolgreiche Schützin Bettina Bucher aus Müswangen
  • Thomas Binotto: Glauben mit allen Sinnen – Vom Aufwachsen in der katholischen Volksfrömmigkeit des Seetals

«Seetaler Brattig» 40. Jahrgang, 2018

Ausgabe hier bestellen

Inhalt

  • David Koller: Heisse Liebe trotz frostiger Nächte – Im Gespräch mit Seetaler Winzern
  • Beat Felder: Für den Weinbau wie geschaffen – Im Seetal bewirtschaften 14 Winzer rund 30 Hektaren Reben
  • Roman Hodel: Zwei Frauen, die auf den Schuh kamen – Hochdorfs Schuhgeschäfte Mederlet und Schumacher und ihre Chefinnen
  • Hans Peter Ineichen: Peter Halters langer Schatten – Der Hochdorfer Dichter und seine wenig bekannten Nachkommen
  • Dominik Thali: Wieder «mitten in der Zukunft» – Das «Moschti»-Areal in Hitzkirch, Blicke zurück und voraus
  • Hans Moos: «Ein paar Stunden, dann bin ich erlöst» – Vor 75 Jahren wurde ein Ballwiler wegen Landesverrrats hingerichtet
  • Mirjam Zimmermann, Robin Henseler; Erdmännchen und Wegkreuze – Spannende Maturaarbeiten an der Kantonsschule Seetal
  • Alois Hartmann: Der Pfarrer in seinem Reich  – Franz Xaver Stadelmann (1897–1980), Pfarrer in Hitzkirch
  • Peter Christen: Geschichten über den Tellerrand hinaus – Drei Aescher erzählen aus ihrem Leben
  • Josef Strebel: Flucht aus dem Interniertenlager – Deutsche Wehrmänner in den letzten Kriegsjahren in Aesch und Hitzkirch
  • Josef Bucher: Nome ned gschrpängt? Im Gegenteil – Wie früher in Eschenbach Kies abgebaut wurde
  • Thomas Binotto: Wilde Ritterspiele im Schlafzimmer … Meine besondere Kindheit in der Kommende Hitzkirch
  • Hans Halter – Hofderer Weihnachtsbriefe für Ungarn – Wie ich die Sueskrise und den Ungarnaufstand 1956 erlebte
  • Urban Schwegler: Wenn die Wetterglocke läutet – Zwei Hagelkatastrophen in der Gemeinde Rothenburg
  • Ursula Lang: «…und lönd es Negerli glücklich si» – Das Nicknegerlein: Erinnerungen an einen Fasnachtsbrauch aus der Kinderzeit
  • Peter Zemp: Spurensuche in der «guten alten Zeit» – Mein Grossvater Franz Leu und seine «unbekannte» Herkunft
  • Toni Eberli: Nachtkalbereien und schlaue Hamster – Reminiszenzen eines Tierarztes aus 41 Jahren Praxistätigkeit
  • Markus Ineichen: Ansichten von der Müswanger Allmend – Ein Thema und seine Variation im Abstand von 80 Jahren
  • Josef Stirnimann: «…dass er in gutem Rufe stehe» – Ehehindernisse im 19. Jahrhundert
  • Max Siegrist: Kunst und Design aus Emmen – Ein neues Kapitel Gemeindegeschichte auf dem alten «Viscosi»-Areal
  • Mirjam Weiss-Gast: Bei ihr «fägts» und «mönscheletes» – Die Hochdorfer Mundartdichterin Berta Oehen

Seetaler Brattig ⎟ Ein Produkt der SWS Medien AG Print ⎟ www.swsmedien.ch